Assistent (m/w/d) für das Chefarztsekretariat Innere Medizin - Elternzeitvertretung

in Vollzeit

Ihre Teamfähigkeit ist vorbildlich? Sie behalten selbst in turbulenten Situationen den Überblick und meistern jede Situation mit Bravour? Für die Belange des Teams haben Sie ein offenes Ohr und können mit Ihrer lösungsorientierten Arbeitsweise begeistern? Dann starten Sie in unserem multiprofessionellen Team im Johanna Etienne Krankenhaus als Elternzeitvertretung. Als TOP-Arbeitgeber 2021 (Focus) fördern wir Ihre Mitarbeit mit einem umfassenden innerbetrieblichen Fortbildungsprogramm sowie familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen. Damit können Sie sich direkt anfreunden? Dann sollten wir uns kennenlernen!

  • TOP Arbeitgeber 2021
  • Betriebliche Altersvorsorge (aktueller Arbeitgeberanteil liegt bei 5,6 Prozent der monatlichen Bruttovergütung)
  • Leistungsorientierte Vergütung nach AVR-C sowie familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
Worauf Sie sich freuen können
  • Funktion des Erstansprechpartners für Patienten und deren Angehörige (m/w/d) sowie der Ärztekammer, Einweiser und Krankenkassen
  • Professionelles Management sämtlicher Sekretariats- und Assistenzaufgaben (u.a. Terminkoordination, Koordination interner Abstimmungen und Abläufe sowie das Versenden von Korrespondenzen)
  • Aktive Entlastung und Unterstützung des Chefarztes (m/w/d), u.a. Mitwirkung bei Projekten
  • Hauptverantwortlich für die vollständige Bearbeitung der Patientenabrechnungen - ambulante und stationäre Fälle
  • Interdisziplinärer Austausch und Teil eines Teams, welches flexibel, engagiert und motiviert zusammenarbeitet
  • Bei der ausgeschriebenen Position handelt es sich um eine befristete Elternzeitvertretung
Worauf wir uns freuen
  • Abgeschlossene kaufmännische oder medizinische (Assistenz-) Ausbildung oder Vergleichbares
  • Idealerweise liegt fundierte Berufserfahrung in der (digitalen) Organisation und Verantwortung oben genannter Assistenzaufgaben vor, gerne mit Expertise in der Aufgabenverantwortung und -spektrums eines Chefarztsekretariats
  • Von Vorteil wären Kenntnisse in der Abrechnung nach GOÄ und EBM unter gesetzlichen Gegebenheiten
  • Sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit und die Gelassenheit, sich auch in herausfordernden Situationen sicher und kompetent zu bewegen
  • Gute Kenntnisse und ein sicherer Umgang im Bereich MS Office, Kenntnisse in ORBIS sind von Vorteil
  • Sie leben den Teamgedanken und sind bereit zur kooperativen Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
Wer wir sind

Das Johanna Etienne Krankenhaus in Neuss ist Teil der St. Augustinus Gruppe, die mit rund 5 600 Mitarbeitenden aus 68 Nationen zu den größten Arbeitgebern am Niederrhein zählt. Zu der christlichen Unternehmensgruppe gehören Krankenhäuser, psychiatrische Kliniken, Gesundheitszentren, eine Rehabilitationsklinik, zahlreiche Angebote für Senioren und Menschen mit Behinderung sowie zwei Ausbildungsakademien. Das Johanna Etienne Krankenhaus zählt zu den modernsten und leistungsfähigsten Krankenhäusern der Region. Mit rund 415 Betten, acht Fachabteilungen und sechs interdisziplinären Kompetenzzentren bieten wir sowohl ein breit gefächertes Therapieangebot als auch herausragende Spezialleistungen. Unser Team von rund 1 000 Mitarbeitenden versorgt jährlich etwa 60 000 Patienten stationär und ambulant – stets mit viel Engagement und Herzblut. Weitere Informationen unter johanna-etienne-krankenhaus.de

Prof. Dr. Jens Encke, Ärztlicher Direktor
Johanna Etienne Krankenhaus
Charline Molz, Personalauswahl & -entwicklung
St. Augustinus Gruppe

Job-Newsletter

Sie möchten informiert werden, sobald eine neue Stelle frei wird?

Bin interessiert

Sie haben Interesse an der Stelle und möchten mehr dazu erfahren? Wir kontaktieren Sie gerne und beantworten Ihre Fragen. Sie entscheiden, ob telefonisch oder via E-Mail.